HP kommt mit Phablets zurück in den Markt

HP_Palm201312Hewlett-Packard steht nach einem Bericht von The Information vor dem Wiedereinstieg in den Mobilgerätemarkt – genauer gesagt: Smartphone-Markt. Konkret wird es sich um “Phablets” genannte große Smartphones mit 6 und 7 Zoll Bildschirmdiagonale für Entwicklungsmärkte handeln.

Quellen dieser nur ihren Abonnenten zugänglichen Nachrichtensite berichten, dass HP Preise zwischen 200 und 250 Dollar anvisiert. Die “Phablets” – Kreuzungen aus Smartphones und Tablets – würden vermutlich beispielsweise in den BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China) angeboten, wo noch große Umsatzzuwächse im Smartphone-Segment erwartet werden können.

Weitere Informationen dazu gibt es bei ZDNet.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.