HP plant die Aufspaltung des Konzerns

HP-LogoDer amerikanische Hardwarehersteller Hewlett-Packard (HP) soll vor der Aufspaltung stehen. Wie das Wall Street Journal (WSJ) gestern berichtete, sollen die Sparten für PCs und Drucker in eine eigene Einheit ausgegliedert werden.

Heute solle der Schritt offiziell bekannt gegeben werden, schrieb das WSJ unter Berufung auf Unternehmenskreise.Auf diese Weise will HP das hart umkämpfte PC- und Druckergeschäft auffangen – eine Idee, die schon der vorherige CEO, der Deutsche Leo Apotheker hatte.

Seine Nachfolgerin Meg Whitman setzt seinen Plan jetzt wohl entschlossen um.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.