HTC schaltet seine Smartphones frei

Im HTC-Forum ist zu lesen, dass der Smartphone-Hersteller HTC bei allen neueren Smartphones, die ab September auf den Markt kamen, einen freigeschalteten Bootlader ermöglichen.

Wer das möchte, muss das Android Software Development Kit installieren und sich mit seiner Email-Adresse und der Geräte-ID bei HTC registrieren.

Im August gab es nach einer Petition der Kunden eine solche Ankündigung in den USA, die aber letztlich nur bei den Modellen EVO 3S und Sensation realisiert wurde.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, Programmierung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.