In Ahaus macht sich die CDU zum Rindvieh


Man mag es kaum blauben, aber dieser Wahlwerbespot der CDU in Ahaus für die Kommunalwahl am 25. Mai ist wirklich ernst gemeint.

Die Wahlwerbung mit der Kuh für die CDU aus Ahaus stammt nicht etwa von einem der bekannten Satire-Magazine, sondern wurde von Schuse.TV für den CDU-Stadtverband Ahaus realisiert.

Seit gestern Abend spottet das Netz über das bemerkenswerte Wahlkampfvideo, das inzwischen schon nicht mehr über die CDU-Seiten zu finden ist. Auch die Seite des Erstellers der Werbung ist aktuell nicht mehr erreichbar. Über YouTube kann man das Machwerk aber weiterhin goutieren.

Machen Sie sich besser selbst ein Bild, bevor Sie eine Wahlentscheidung zugunsten der CDU treffen. 😉

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Lokales, News, Politik, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.