In den USA bewirbt HP wieder Windows 7

HPW72In den USA bewirbt HP statt Windows 8.1 sehr massiv im Onlineshop und per Email Windows 7 und bietet Käufern von neuen Rechnern sogar noch einen Rabatt von 150 US-Dollar gegenüber einem Rechner mit Windows 8.1 an.

Den Schritt überschreibt  der PC-Hersteller gleich auch noch mit dem Slogan “Zurück wegen der großen Nachfrage”.

Diese Aktion von Hewlett Packard lässt vermuten, dass das Unternehmen keine Hoffnung mehr auf gute Geschäfte mit Microsofts aktuellem Betriebssystem Windows 8.1 hegt.

Vermutlich weiß die HP-Chefetage aber auch schon mehr Details zum kommenden Microsoft-Betriebssystem Windows 9 und hat sich deshalb dazu entschieden, Kunden nicht länger mit dem estrem ungeliebten Windows 8.1 zu belästigen, da das nächste Windows-Betriebssystem ja schon nahezu in den Startlöchern steht…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Programmierung, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.