In Indien läuft gerade das Holi-Fest

Holi_coloursBeim indischen Holi-Fest wird ausgelassen gefeiert und die Menschen besprengen und bestreuen sich gegenseitig mit gefärbtem Wasser und gefärbtem Puder, dem Gulal. Wer den übermutigen Farbenrausch ablehnt, bestreicht sich gegenseitig wenigstens dezent mit etwas Pulverfarbe.

Trotz aller Veränderungen der modernen indischen Gesellschaft ist die sakrale Bedeutung des Holi-Festes immer noch deutlich zu sehen: die Farben werden noch heute in der Regel vorher auf einem Altar geweiht und die Menschen überbringen Segenswünsche.

Ursprünglich entstanden das Farbpulver aus bestimmten Blüten, Wurzeln und Kräutern, die auch heilend wirken. Heute kommt meistens synthetische Farbe zum Einsatz, die zum Teil sogar schädlich sein kann.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, News, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.