Internetseiten der Regierung der USA stillgelegt

whitehouse.govWegen der Haushaltssperre sind in den USA viele Internetseiten und Twitterfeeds von Behörden und staatlichen Organisationen stillgelegt worden – das verdeutlicht auch uns, was „Shutdown“ eigentlich bedeutet.

Allen voran kam die Internetseite des Weißen Hauses unter die Räder: Demonstrativ wurde am Dienstagabend der Livestream zu Barack Obamas Rede abgeschaltet. Die letzten Nachrichten auf der Seite stammen von vorgestern. Ein vorgeschaltetes Banner warnt, dass die Seite nicht mehr aktuell gepflegt wird.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Politik, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.