iOS 13.2.2: Bugfix-Update gegen den Multitasking-Bug

Vor gut einem Monat brachte Apple die Version 13 seines Mobilbetriebssystems iOS heraus – und danach kam ein Update nach dem anderen heraus, um Probleme mit der Software zu beseitigen.

Gestern Abend hat Apple mit iOS und iPadOS 13.2.2 weitere Updates für iPhone und iPad zum Download bereitgestellt. Die Patches sollen mehrere, zum Teil schwerwiegende Fehler ausräumen und auch Verbesserungen bringen, teilte der Hersteller mit.

Mit dem gestrigen Betriebssystems-Update versucht Apple, das gerade erst mit iOS 13.2 eingeschleppte Multitasking-Problem zu beseitigen, durch das Apps „während der Ausführung im Hintergrund unerwartet beendet“ wurden.

Das aktuelle Update kann man über die integrierte Software-Aktualisierung direkt auf den Geräten oder aber über iTunes downloaden und installieren.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Programmierung, Sicherheit, Soziales, Störung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.