iPhone 4S nach Update auf iOS 7 defekt

iPhone4Der Benutzer eines iPhone 4S, der darauf iOS 7 installiert, könnte in die Verlegenheit kommen, dass das Gerät danach ausgetauscht werden muss.

Das zeigt eine deutliche Anzahl von Kundenkommentaren beispielsweise in Apples Supportforen. Viele Besitzer eines iPhone 4S berichten immer wieder dasselbe: Nach der Aktualisierung auf iOS 7 funktionieren die WLAN- und die Bluetooth-Funktion nicht mehr.

Es gab bereits unmittelbar nach der Verteilung von iOS 7 im September 2013 auf erste solche Berichte. Auch das letzte Woche erschienene iOS 7.0.4 ändert nichts an dem Problem.

Inzwischen sind die betroffenen Kunden weniger über den Fehler verärgert als vielmehr über die Art und Weise, wie Apple damit umgeht. Denn obwohl der Fehler seit zwei Monaten bekannt ist, gibt es vom Hersteller Apple nur ein Supportdokument, das eine Fehlerkorrektur vorschlägt, die aber bei keinem einzigen der betroffenen Kunden hilft.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.