Ist das königliche Baby schon geboren?

schwarzesbabyKeine Nachrichtensendung, keine Zeitung oder Onlinezeitung, in der es in diesen Tagen nicht um die Frage geht: „Ist das Baby schon da?“

Zur Beantwortung dieser  existenziellen Frage gibt es jetzt die minimalistische Internetseite www.hastheroyalbabybeenbornyet.com, wo sie mit einem klaren „Yes“ oder „No“ beantwortet wird – gefolgt von dem Hinweis „Move along please“ (bitte weitergehen).

Wir haben von einem Whistleblower schonmal ein Vorabfoto des königlichen Nachwuchses zugeschickt bekommen und hoffen, dass es sich nicht um einen Fake handelt. 😉

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Soziales abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.