iWatch: Apple wirbt Tag Heuer-Vertriebsvize ab

TagHeuer_Wiki_Pinback66Schon im Juli letzten Jahres haben wir berichtet, dass Apple mit seiner iWatch nicht so recht weiterkommt und deshalb versucht, durch “aggressive” Anwerbung neuer Mitarbeiter seine Probleme zu überwinden.

iWatch201404Jetzt hat es wohl endlich geklappt: Der in Sachen Schmuck und Uhren erfahrene Vize-Vertriebschef des Schweizer Uhrenherstellers Tag Heuer wechselt nach Angaben des Tag Heuer-Mutterkonzerns LVMH zu dem kalifornischen IT-Unternehmen, um das Knowhow in dem Luxusbereich zu erweitern.

Least not Last

Es wird auch langsam Zeit, denn die Konkurrenz hat nicht geschlafen, während Apple wie in allen anderen Bereichen auch seit dem Tod von Steve Jobs dem “großen neuen Ding” nur noch hinterherrennt – um dann festzustellen, dass die anderen schon lange da sind.

Nach übereinstimmenden  Medienberichten soll die iWatch  im Herbst auf den Markt kommen. Der (zu) späte Einstieg bei den Wearables stellt für Apple eine große Herausforderung dar, bei der man nichts dem Zufall überlassen will.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Kommentar, Mobilgeräte, News, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.