Java 7 ist trotz Patch immer noch unsicher

Java6Verschiedene Sicherheitsforscher halten Oracles Java 7 auch nach der Veröffentlichung  des Patches, der die Zero-Day-Lücke in Version 7 schließt, noch immer für unsicher.

So sagte Adam Gowdiak, CEO des polnischen Sicherheitsanbieters Security Explorations, der Agentur Reuters, dass Java weiterhin mehrere kritische Anfälligkeiten enthalte, für die es noch keinen Fix gebe.

Er rät Nutzern davon ab, Java wieder zu aktivieren. Auch das US-Heimatschutzministerium empfiehlt wieder die Deaktivierung von Java Version 7 Update 11.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Programmierung, Sicherheit abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.