Javascript V8 mit noch geringerem Speicherbedarf

v8logoGoogles V8-Team hat turnusmäßig wieder einen Branch (Zweig) der JavaScript-Engine angelegt. Die Version 5.4 setzt genau wie ihr Vorgänger vor sechs Wochen besonders auf eine geringere Speicherauslastung und eine verbesserte Performance.

Für Endgeräte, die 512 MByte oder weniger RAM verfügbar haben, dient ein Teil der Optimierungen der Verringerung von Speicherspitzen (Peak Memory).

Verbesserungen des Garbage Collectors (Abfallsammlung) sollen den Speicher, den die Engine für die internen Objekte maximal benötigt, bis zu 40 Prozent reduzieren können.

Darüber hinaus hat das Team die Speicherverwaltung des JavaScript-Parsers zur Vermeidung unnötiger Speicherzuweisungen vereinfacht, was besonders den Entwicklern von umfangreichen Skriptdateien nützt – dazu gehören auch die mit dem Zwischencode asm.js erstellten Anwendungen. Diese Optimierungen reduzieren auch die Startzeit des Parsers merklich.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Programmierung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.