Jede zweite Internetseite mit HTTPS-Verschlüsselung

https_seitenZahlen von Google und Mozilla ergeben, daß inzwischen im Schnitt jede zweite Internetseite per HTTPS verschlüsselt zum Browser der Besucher übertragen wird. Nach entsprechenden Telemetriedaten von Mozilla haben die beobachteten Firefox-Installationen vor Kurzem zum ersten Mal mehr als 50 Prozent der Webseiten per HTTPS abgerufen.

Das geht aus einem Tweet von Josh Aas hervor, der bis Mitte des Monats bei Mozilla beschäftigt war und nun für die Internet Security Research Group (ISRG) an der Zertifizierungsstelle für kostenlose SSL-/TLS-Zertifikate Let’s Encrypt arbeitet.

Die Datenbasis für diese Erkenntnis ist zwar nicht repräsentativ, aber auch Googles Browser Chrome meldete schon das Überschreiten der 50-Prozent-Grenze bei den mit HTTPS aufgerufenen Internetseiten.

Screenshot: Twitter, Josh Aas

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Browser, Internet, News, Sicherheit abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.