Jeder dritte Deutsche kann programmieren?

Nach einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom zum heutigen „Europäischen Tag der Sprachen“ hat jeder dritte Deutsche Grundkenntnisse in mindestens einer Programmiersprache. Bei den Männern waren es 46 % und bei den Frauen 21 %, die Grundkenntnisse in einer Programmiersprache angaben, im Mittel also ca. 33 %.

Das entspricht ungefähr der Verbreitung von Französischkenntnissen der Deutschen, die auch bei 33 % liegen. Die Reihenfolge der am häufigsten genannten Sprachen: BASIC, JAVA, C und PHP.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Programmierung, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.