Kein deutscher Hauptdarsteller im Mohammed-Video

Radikale Islamisten hatten aufgerufen, Anschläge in Deutschland zu verüben, weil ein Deutscher die Hauptrolle in dem Mohammed-Video gespielt haben soll, das zu Unruhen in islamischen Ländern mit Toten geführt hatte.

Jetzt teilt die US-Polizeibehörde FBI auf Anfragen aus Berlin mit, dass es „keine Anhaltspunkte“ für einen deutschen Schauspieler bei dem Video gebe. An dem Film waren wohl keine deutschen Schauspieler beteiligt. Das Berichtet der Spiegel als Vorab-Information.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Politik, Recht, Soziales abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.