Keine nervenden Werbefenster mehr von Avira

Avira-AntiVir-PersonalIm Techblog von Antivir-Hersteller Avira kann man es nachlesen: Die nervenden Werbefenster der kostenlosen Version des Virenschutzprogramms, die bisher einmal am Tag nach der Aktualisierung der Virensignaturen aufpoppten, gehören der Vergangenheit an.

AviraWerbefensterAb 1. Oktober verzichtet Avira auf die Einblendung der unbeliebten Werbebanner, die den Verlust an genervten Anwendern nicht durch entsprechende Einnahmen übertreffen konnten.

Gerüchte sagen, dass die Installation der Search-Toolbar, nach der schon heute die Werbebanner passé sind, in Zukunft Pflicht werden könnte.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Programmierung, Sicherheit abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.