Keine Tab-Gruppen mehr in Firefox 45

firefox-logoMozillas Browser Firefox verzichtet im gerade veröffentlichten Release 45 wieder auf seine Tab-Gruppen, weil es angeblich „im Zuge von Verbesserungen“ manchmal besser sei, „wenig benutzte Features zu entfernen“ und die „eigenen Ressourcen auf Neues zu konzentrieren“.

Neben reichlich Fehlerbehebungen und Sicherheitspatches gibt es in Firefox 45 aber auch neue Funktionen.

So werden jetzt über Firefox-Konten von anderen Geräten synchronisierte Tabs bei der Suche zusammen mit anderen vorgeschlagenen Seiten angezeigt. Außerdem sind synchronisierte Tabs über eine eigene Schaltfläche einsehbar.

In den Release Notes dazu finden sich außerdem interessante Neuerungen für Webentwickler wie beispielsweise eine Web-API für die Sprachsynthese.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Browser, News, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.