Kennen Sie HDR-Fotos?

HDR(High Dynamic Range)-Bilder fallen schon irgendwie auf. Alle Bereiche sind gut ausgeleuchtet, auch Schatten und Lichter, es gibt keine Überstrahlung oder Unterbelichtung. Und häufig haben sie farblich irgendwie einen künstlichen bis künstlerischen Touch wie unser Beispielbild, das 2009 als Belichtungsreihe mit 3 unterschiedlich belichteten Fotos aufgenommen und mit Photomatix nachbearbeitet wurde.

Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.