Knacken wir heute den NRW-Hitzerekord von 1947?

Die Hitzewelle in Deutschland könnte heute sogar einen fast 75 Jahre alten Hitze-Rekord aus dem Jahr 1947 knacken.

Es ist eine unerträgliche und teilweise mörderische Hitzewelle, die sich nach Spanien und Frankreich jetzt auch in Deutschland ausbreitet. Und sie könnte einen fast 75 Jahre alten Rekord einstellen:

Es geht um den Allzeit-Juni-Rekord in NRW, der aus dem Jahr 1947 stammt – seinerzeit war ich als Mensch, der noch in diesem Jahr sein 75. Lebensjahr beginnt (wenn ich die Hitze überlebe), noch ein gutes Jahr lang eher ein schmutziger Gedanke im Hirn meines Vaters, bis ich dann 1948 wirklich auf die Welt kam.

Damals lag die bis heute höchste jemals in einem Juni in NRW gemessene Temperatur bei 37,9 Grad, und wurde am 27. Juni 1947 an Stationen in Köln und Königswinter gemessen…

Screenshot: WELT, Foto: Klaus Ahrens CC BY-SA 4.0

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, News, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.