König Horst: Wenn das Herz in die Lederhose rutscht

BayernkönigSeehoferIrgendjemand hat es wohl versäumt, König Horst den Nullten von Bayern Seehofer rechtzeitig aufs Altenteil zu setzen – obwohl im EU-Parlament noch Zimmer frei waren und auch der alte Herr Oettinger dringend eine Ablösung brauchen würde.

Deutschland soll Deutschland bleiben, schallt es aus Bayern, und dazu fordern die verstrahlten CSU-Spitzen jetzt “Vorrang für Zuwanderer aus unserem christlich-abendländischen Kulturkreis”.

Damit meint Seehofer eher nicht die Flüchtlinge aus dem Morgenland, sondern mehr die, die aus dem abendländischen Bayern vor dem rassistisch angehauchten geistigen Dünnpfiff, den Söder und Seehofer & Co. derzeit absondern, fliehen.

Heute ist die Klausurtagung der immer mehr von Blauweiß nach Blaubraun driftenden CSU, und man darf auf die neuesten Entgleisungen im Namen des Stimmenfangs bei den Bayern oder eines feuchten Traums von König Horst persönlich gespannt sein…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Kommentar, News, Politik, Recht, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.