Landtagswahl Schleswig Holstein – erste Prognose von 18 Uhr

Nach den ersten Prognosen, die soeben um 18 Uhr von ARD und ZDF verbreitet wurden, ist die FDP mit 8 bzw. 8,5% wieder im Landtag. Nach dem ZDF liegen CDU und SPD mit 30,5% gleichauf, nach der ARD-Prognose liegt die CDU mit 30,5% vor der SPD mit 29,5.

Die Linke kommt nicht ins Parlament, die Piraten dafür ganz sicher mit 8,5 bzw. 8 %. Damit ist Schwarz-Gelb abgewählt und Rot-Grün auch schon verhindert.

Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.