LED-Patentstreit trifft BMW und Audi

Zwischen Osram auf der einen und LG und Samsung auf der anderen Seite gibt es Auseinandersetzungen um die Patentrechte für sogenannte Pseudo White LEDs, die wegen ihrer Energieeffizienz, der angenehmeren Farbtemperatur sowie den Möglichkeiten des Lichtdesigns immer auch  mehr in Fahrzeuge eingebaut werden. LED-Scheinwerfer leuchten die Straße besser aus, blenden weniger und brauchen am wenigsten Strom für eine bestimmte Helligkeit.

Auch BMW und Audi statten neue PKWs mit den Osram-LED-Scheinwerfern aus, was die Patentstreitigkeiten mit den koreanischen Firmen noch verstärkt hat. Jetzt versuchen die Asiaten nach einem Bericht der Korea Times, einen vollständigen Einfuhrstopp für Audi und BMW zu erreichen. Das Ganze erinnert an Apple und Samsung

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.