Lenovo liefert Windows 8-PCs mit klassischem Startmenü

Pokki-W8StartmenueLenovo hat als Reaktion auf das immer noch fehlende Startmenü in Windows 8 eine Zusammenarbeit mit Sweetlabs begründet und wird Windows 8-PCs mit dem vorinstallierten Pokki Menü ausliefern.

Käufer eines solchen Lenovo-Computers erhalten so direkt ein klassisches Startmenü mit einem sichtbaren Startknopf, ohne weitere Tools installieren zu müssen.

Der fehlende Startknopf ist offensichtlich das Haupthindernis für die meisten User, auf Windows 8 umzusteigen. Microsoft hat das zwar erkannt, aber nur kosmetische Korrektur betrieben: In Windows 8.1 gibt es zwar wieder einen Startknopf, aber das dazugehörige Startmenü fehlt weiterhin.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Programmierung, Soziales, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Lenovo liefert Windows 8-PCs mit klassischem Startmenü

  1. Pingback: Windows 8.1 an die PC-Hersteller ausgeliefert

  2. Pingback: Windows 8.1 an die PC-Hersteller ausgeliefert | Klaus Ahrens: News, Tipps, Tricks und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.