LG verkauft keine Windows-Smartphones mehr

Von LG soll es nach einem Bericht des Korea Herald keine Smartphones mit Windows Phone mehr geben. Das Unternehmen will sich stattdessen auf seine Palette an Android-Geräten konzentrieren. Das liegt wohl an enttäuschend niedrigen Absatzzahlen für die Windows-Smartphones.

Sollten Smartphones mit Windows einen größeren Anteil des Marktes erobert haben, wird LG vermutlich wieder einsteigen, aktuell sind aber keine neuen Windows-Smartphones mehr geplant.

Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.