LGs Spitzenmodell G3 kommt mit QHD-Display und Laserfokus

lgg3-5db862cb2fcaf82cMit der Präsentation seines neuen Smartphone-Spitzenmodells G3 am Dienstagabend in sechs Städten rund um die Welt wollte  der Hersteller LG der Anspruch untermauern, ein globales Smartphone für die globale Kundschaft auf den Markt zu bringen.

Mit Laser-Autofokus und Vierfach-HD-Auflösung (QHD) bei 2.560 × 1.440 Pixeln ist das neue Topmodell für den harten Konkurrenzkampf in der Branche gut gerüstet.

Zum Einschalten reicht es, auf den Bildschirm zu klopfen. Zusätzliche Sicherheit bringt ein Klopfmuster, bei dem man auf bestimmte Displaybereiche tippen muss, bevor sich das Gerät entsperrt. Weitere Details zu LGs neuem G3 finden Sie unter anderem bei Heise.

Der Einstiegspreis für das LG G3 in der kleineren Variante mit 16 GByte internem Speicher und 2 GByte RAM liegt bei 550 Euro. 

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Mobilgeräte, News, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.