Lumia-Verkaufsrekord leicht geschönt

lumia900aNokia meldete einen Verkaufsrekord bei den Lumia-Smartphones im 4. Quartal. Mit den auf Windows Phone 8 basierenden Schlaufonen will der ehemalige Marktführer den dringend nötigen Umschwung schaffen.

Allerdings mussten die Zahlen sehr geduldig sein, die belegen sollten, dass Nokia wieder zulegt. Das ist ein Absatz von 4,4 Millionen Lumia-Smartphones, so viele wurden bisher in keinem Quartal abgesetzt.

Man weiß aber nicht, wieviele davon unter Windows 8 laufen. Und für die gelaufene Markteinführung von Windows 8, die ja einen großen Schub bringen sollte, war das doch eher ein kleiner Schubser.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.