Männer fallen eher auf Facebook-Betrüger rein

Wenn eine Facebook-Freundschaftsanfrage kommt, reagieren Frauen nach einer Untersuchung der Sicherheitsfirma Bitdefender vernünftiger als Männer. Das berichtet CBSNews.

Wehnn das Profilbild zur Freundschaftsanfrage eine attraktive Frau zeigt, fallen die Männer eher auf diese Verlockung herein und nur 55 % der Männer weisen die Anfrage einer sexy Unbekannten zurück.

Bei Frauen macht es keinen Unterschied, ob ein knackiger Kerl auf dem Bild zu sehen ist oder nicht. Sie weisen eine solche Anfrage mit 64 % Wahrscheinlichkeit zurück.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.