Marshmallows für viele Smartphones

Android6.0Marshmallow2Mehrere Smartphone-Hersteller bringen jetzt das Betriebssystem Android 6.0 (Marshmallow) als Update auch für viele ältere Geräte.

Bei Samsung wurden schon kürzlich für einige der Smartphones und Tablets des Herstellers Updates auf die aktuelle Android-Version 6.0 alias Marshmallow verteilt.

Dazu gehören zum Beispiel das Galaxy Note 4 und dessen Version mit dem abgerundetem Display-Rand, das Galaxy Note Edge.

Das Galaxy Tab S2 in der 8-Zoll-Version hat mittlerweile ebenfalls das Update auf Marshmallow erhalten – die 9,7-Zoll-Version hatte Samsung bereits davor aktualisiert.

Auch Huawei hat zusammen mit seiner Tochterfirma Honor mehrere Geräte auf die aktuelle Android-Version upgedatet. So hat beispielsweise das P8 Lite das Update über die Hicare-App bekommen. Auch für das Mate S ist die Marshmallow inzwischen in Deutschland angekommen.

Auch Asus hat für die Modelle Zenfone Max und Zenfone 2 Laser das Marshmallow- Update verteilt, und der chinesische Hersteller Oneplus hat für sein zweites Top-Smartphone Two endlich auch die Aktualisierung auf Android 6.0 in der Version OxygenOS 3.0.2 herausgegeben.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Programmierung, Sicherheit, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.