Marvel-Film 45 Tage nach Kinostart bei Disney+

Disney will die neueste Marvel-Verfilmung Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings am 3. September 2021 in die Kinos bringen. Im Rahmen eines Analystentreffens teilte Disney-Chef Bob Chapek mit, dass der Film dann 45 Tage später ohne Extrakosten in das Abo von Disney+ aufgenommen wird, berichtet Deadline.

Beim letzten Marvel-Film Black Widow setzte Disney noch auf eine zeitgleiche Veröffentlichung im Kino und bei Disney+ (gegen einen satten Aufpreis), was ihm eine Klage der Hauptdarstellerin Scarlett Johanssen einbrachte…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, News, Soziales, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.