Mastercard-Phishing mit fast perfekter Fake-Mastercard-Seite

master2Auf die obige, nahezu perfekt nachempfundene Mastercard-Seite führt eine Mastercard-Phishing-Mail. Sie gaukelt ihren Opfern zu diesem Zweck die Umstellung auf das smsTAN-Verfahren.

Die im Namen der Firmen Otto und Görtz in fehlerfreiem Deutsch geschriebenen Spam-Mails, die im Umlauf sind, drohen den Empfängern mit Mahngebühren und transportieren Trojaner im Anhang.

Diese Betrugsmails haben aber gemeinsam, dass prachliche sind Mängel nicht mehr festzustellen sind. Optisch ist die Mastercard-Phishing-Seite makellos gestaltet. Nur kleine Schönheitsfehler, die kaum auffallen, können auf den Schwinderl hinweisen.

MastercardPhishingInzwischen hat das Abuse-Team von Strato diese Mastercard-Phishing-Seite offensichtlichjetzt gesperrt, man sieht nur noch einen Error 410 (Gone).

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Sicherheit, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.