MEGA-Partner arbeiten an verschlüsseltem Video-Stream

MegaSiteDas ist eine der merkwürdigsten Nachrichten, die ich in letzter Zeit bei Golem fand. Kim Dotcom hat über Twitter bekannt gegeben, dass „API-Partner an einer App für verschlüsseltes Videostreaming für MEGA arbeiten“.

In dem gleichen Tweet liest man dann auch noch: „Komplizierter Stoff. Ich hoffe, dass es klappt. Das wär geil.“

Wer so verrückt ist, ein Projekt zu kommunizieren, von dem er noch nicht einmal weiß, ob das überhaupt geht, ist zu verrückt, um meine Daten zu speichern…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Programmierung, Recht, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.