Mehrere Hundert Typo 3-Webseiten gehackt

typo3-hack-50d99b356f3c5ec7Hunderte von Typo 3-Seiten, darunter auch viele deutsche, wurden gehackt und liefern jetzt Online-Casino-Spam an Besucher aus, die von Suchmaschinen kommen. Welche Sicherheitslücke dabei ausgenutzt wird, wurde noch nicht herausgefunden.

Die davon betroffenen Seiten liefern Online-Casino-Spam aus einem Unterverzeichnis /online-casinospelletjes (ndl.: Online-Casinospiele) unter der Hauptseite aus. Allerdings ist diese Seite ist nur sichtbar, wenn der Besucher die gehackte Domain mit dem Referrer einer Suchmaschine aufruft.

Wird die Spam-Seite direkt angesurft, gibt Typo3 entweder eine Fehlermeldung aus oder lädt die Startseite des CMS. Durch dies Verhalten ist der Hack von Administratoren schwerer zu entdecken ist.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Seitenerstellung, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.