Mehrstufige Verarschung der Telekom-Kunden bei VDSL-Angebot

Gestern berichteten wir von einem verlorenen Prozess der Telekom gegen die Verbraucherzentralen. Es ging darum, dass die Telekom ihren Tarif „Call & Surf Comfort VDSL“ mit den Worten „Sie surfen rund um die Uhr zum Festpreis – ohne Zeit- und Volumenbeschränkung“ vermarktet.

Im Kleingedruckten steht aber, dass ab einem genutzten Volumen von 200 GB im Monat die Bandbreite gedrosselt wird. Dafür droht jetzt ein Ordnungsgeld von 250.000 €.

Heute veröffentlicht Golem folgende Stellungnahme der Telekom. „Wir haben die Geschwindigkeitsbegrenzung bisher nicht umgesetzt, insofern können wir die Aufregung nicht nachvollziehen. Auf die vertragliche Regelung dazu weisen wir inzwischen in einer Fußnote hin. Gegen das Urteil werden wir Berufung einlegen, vor allem weil die
Aussage ‚Sie surfen rund um die Uhr zum Festpreis – ohne Zeit- und Volumenbeschränkung‘ auch mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung richtig ist.“

Die erste Stufe der Verarschung war es, mit unbegrenzten Zugängen zu werben und doch eine Begrenzung im Kleingedruckten zu verstecken. Die zweite Stufe ist es, zu behaupten, dass die Begrenzung nicht wirklich durchgeführt wurde, ohne das zu belegen. Die Berufung auf die logischen Unterschiede zwischen „und“ und „oder“ ist dann die dritte Stufe der Verarschung.

Zwar haben die Telekomiker der reinen Logik nach recht weil da eben „ohne Zeit- und Volumenbeschränkung“ (es passiert ja nicht beides) und nicht „ohne Zeit- oder Volumenbeschränkung“ steht. Allerdings geht es hier um üblichen Sprachgebrauch und nicht um die pure Logik.

Man kann gespannt sein, wie das ausgeht.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Recht, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.