Microsoft-Chef Steve Ballmer wird immer unbeliebter

Die Beschäftigten geben Microsoft-Chef Steve Ballmer bei der jährlichen Bewertung des Portals Glassdoor.com keine Noten, aus denen man Beliebtheit ableiten könnte. Steve Ballmer wurde drittletzter unter den 50 wichtigsten Bossen. Seine Beliebtheit wurde im Vorjahr noch mit mageren 49 % angegeben, in diesem Jahr sind es nur noch 35 %.

Mehrere andere Umfragen zeichneten ein ähnliches Bild vom aktuellen Microsoft-Chef und die ersten Gerüchte über Bill Gates‘ Rückkehr an die Microsoft-Spitze machten die Runde. Für eine Ablösung von Steve Ballmer als Microsoft steht dieser aber nach eindeutiger Aussage im Sydney Morning Herald nicht zur Verfügung.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.