Microsofts Januar-Patchday

Microsoft startet seinen ersten Patchday im Jahr 2017 mit einem kumulativen Update für das Anniversary Update (Windows 10 Version 1607, PC und Mobile). Außerdem gibt es auch eine Aktualisierung für alle Nutzer, die noch mit Windows 10 der Threshold-Linie (1511) unterwegs sind.

Hier die Verbesserungen und Korrekturen des gerade verteilten kumulativen Updates in der Übersicht nach Informationen von Winfuture:

  • Verbessert: Groove Musik Hintergrundmusik, App-V, Videowiedergabe und Remote Desktop
  • Behoben: Nach erfolgreicher Fingerabdruck-Entsperrung bei ausgeschaltetem Display, ging das Display dennoch nicht an
  • Behoben: Eingabemedium funktionierte nur, wenn man zwei gleiche Eingabemedien im PC nutze
  • Behoben: App-V-Verbindungsgruppe erlaubte Nutzern Zugriff auf Funktionen, zu denen sie eigentlich keine Berechtigungen hatten
  • Behoben: Mehrere Zertifikate in der UI anwählen funktionierte nicht
  • Behoben: Kontrolle anfordern über Fernwartungs-Assistent funktionierte nicht, wenn man Server 2008 R2 oder Windows Server 2012 nutze
  • Behoben: Smart-Card-Modul erkannte keine kabellosen Smart-Card-Leser
  • Behoben: Lizenübertragungsprobleme von der Server Core Test- auf die Vollversion
  • Behoben: Internet-Kürzel-Dateien (.URL) konnten nicht im erweiterten Sicherheitsmodus geöffnet werden
  • Behoben: Nutzer konnten sich nicht mehr einloggen, wenn das System längere Zeit vom Firmennetzwerk getrennt war
  • Weitere Probleme mit Microsoft Edge, Internet Explorer, Windows Update, Eingabegeräte, Gesichtserkennung, Sperrbildschirm, Hyper-V, PCI-Bus-Treiber und im Windows Kernel behoben

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.