Microsofts Juni-Patchday 2021

Der Microsoft-Konzern hat die kumulativen Updates des gestrigen Juni-Patchdays 2021 für Windows 10 ausgerollt. Die Juni-Patches beheben verschiedene Bugs und stopfen insgesamt 49 Sicherheitslücken, von denen Microsoft fünf als „kritisch“ einstuft.

Außerdem wird die Funktion „Neuigkeiten und interessante Themen“ für die Taskleiste mit diesem Update für alle Nutzer freigeschaltet. Über die Wetterschaltfläche gibt es direkten Zugriff auf Nachrichten und für interessante Themen wie beispielsweise lokale Nachrichten, Verkehr oder die aktuelle Wettervorhersage für den eigenen Standort.

Die Juni-Patches sind seit gestern verfügbar und werden normalerweise automatisch über die Update-Schnittstelle von Windows 10 installiert.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.