Microsofts November-Patchday

MSPatchdayGestern war Microsofts November-Patchday, und der Software-Riese stellte vierzehn Sicherheitsupdates bereit, die zusammen 68 Schwachstellen in den Browsern Edge und Internet Explorer und in Office, SQL Server und Windows (Client und Server) schließen.

Sechs dieser Sicherheitsupdates hat der Konzern als kritisch eingestuft und die restlichen acht als wichtig.

Unter den damit geschlossenen Schwachstellen befinden sich zwei Zero-Day-Lücken, die Angreifer zurzeit schon aktiv ausnutzen. Hier die November-Updates im Einzelnen:

  • MS16-129 Cumulative Security Update for Microsoft Edge (3199057)
  • MS16-130 Security Update for Microsoft Windows (3199172)
  • MS16-131 Security Update for Microsoft Video Control (3199151)
  • MS16-132 Security Update for Microsoft Graphics Component (3199120)
  • MS16-133 Security Update for Microsoft Office (3199168)
  • MS16-134 Security Update for Common Log File System Driver (3193706)
  • MS16-135 Security Update for Windows Kernel-Mode Drivers (3199135)
  • MS16-136 Security Update for SQL Server (3199641)
  • MS16-137 Security Update for Windows Authentication Methods (3199173)
  • MS16-138 Security Update to Microsoft Virtual Hard Disk Driver (3199647)
  • MS16-139 Security Update for Windows Kernel (3199720)
  • MS16-140 Security Update for Boot Manager (3193479)
  • MS16-141 Security Update for Adobe Flash Player (3202790)
  • MS16-142 Cumulative Security Update for Internet Explorer (3198467)

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Browser, Internet, News, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.