Ministerium prüft Autobahn-Maut von 100 Euro pro Jahr

MauttafelNach einem Bericht der „Bild am Sonntag“ prüft das deutsche Verkehrsministerium eine Maut-Vignette für ausländische und heimische Pkw-Fahrer, die für 100 Euro ein Jahr die Benutzung deutscher Autobahnen erlaubt. Die Besitzer schadstoffarmer Fahrzeuge sollen einen Rabatt bekommen.

Muster dafür soll wohl die österreichische Maut sein. Deutsche Autofahrer sollen die Kosten der Vignette mit der KFZ-Steuer verrechnen dürfen. Nach den Plänen des Verkehrsministeriums soll es für Besitzer schadstoffarmer Wagen, deren Steuer unter 100 Euro liegt, einen Öko-Rabatt geben.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, News, Politik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.