Mit Lenovo steigt ein Riese bei den Smartphones ein

LenovoSmartphoneDer Spiegel nennt es eine „Kampfansage an die Marktführer Samsung und Apple„. Der größte PC-Hersteller der Welt, Lenovo aus China, will seine Android-Smartphones jetzt auch in Deutschland verkaufen.

Im nächsten Geschäftsjahr gehen wir hierzulande an den Start„, sagte Lenovos Deutschland-Chef Stefan Engel dem „Handelsblatt„. Details nannte der Manager allerdings noch nicht. Zunächst müsse der Konzern einen Vertriebsweg für Handys aufbauen.

Die Ankündigung dürfte bei den hierzulande etablierten Handy-Herstellern trotzdem für Unruhe sorgen.

Laut den Marktforschern von Gartner hat Lenovo gerade LG Electronics von Platz drei der weltweit größten Smartphone-Hersteller verdrängt.

Man kann auf die in Deutschland angebotenen Modelle von Lenovo schon gespannt sein…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.