Mittwochs in Lüdinghausen: Radio Lukas hat abgesagt

DSCF4257Im Rahmen der sommerlichen Musikveranstaltungen “Mittwochs in Lüdinghausen” sollte heute Abend Radio Lukas aus Davensberg an den Steverstrand gegenüber dem Rathaus spielen.

Der Schwerpunkt sollte auf Klassikern aus 40 Jahren Rockgeschichte liegen. Dummerweise erfuhren die versammelten Besucher erst um 7 Uhr, dass der Künstler eine Autopanne hatte und nicht kommen konnte.

Wie man auf dem Artikelbild sieht, bauen die Musiker einer anderen Gruppe schon ihre Technik auf, um für den verhinderten Radio Lukas einzuspringen.

radiolukasLos geht es gegen 19:30 Uhr, gegen 22 Uhr endet die Veranstaltung. Es kostet keinen Eintritt, und am Ufer gibt es auch Essen und Trinken und auf dem Gelände sogar freies WLAN über die SSID (WLAN-Name) HOTSPLOTS_Stadt-Luedinghausen aus dem Rathaus.

Trotz der kleinen Verspätung und der unvorhergesehenen Ersatzgruppe wünschen wir allen Besuchern viel Spass – genießen Sie die Musik!

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Internet, Lokales, News, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Mittwochs in Lüdinghausen: Radio Lukas hat abgesagt

  1. Pingback: Mittwochs in Lüdinghausen: Radio Lukas – zweiter Versuch | Klaus Ahrens: News, Tipps, Tricks und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.