Mobilfunkstörung bei Vodafone beseitigt

Der Ausfall eines einzigen Servers seit dem frühen Sonntagmorgen am Standort Hamburg hat bei Vodafone  in ganz Deutschland zu Störungen im Mobilfunknetz des Providers geführt.

Davon waren gestern 30.000 Kunden betroffen, teilte Vodafone inzwischen mit.

Betroffene Benutzer konnten über einige Stunden hinweg keine neuen Mobilfunkdatenverbindungen aufbauen. Die Störung hatte nach Angaben von Vodafone schon um vier Uhr morgens begonnen und soll angeblich am Sonntagmittag wieder behoben gewesen sein.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Sicherheit, Störung abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.