Mond-Hype provoziert Fake News bei ntv

„Heute vor genau 50 Jahren betraten Menschen zum ersten Mal den Mond.“

Heute Morgen hörte ich von ntv-Moderatorin Astrid Fronja in den 7-Uhr-Nachrichten, dass heute vor genau 50 Jahren der erste Mensch den Mond betreten habe. Da musste ich erstmal auf den Kalender schauen, um zu überprüfen, ob ich vielleicht den Samstag komplett verschlafen habe und es möglicherweise schon Sonntag ist.

Das waren Fake News…

Beruhigt stellte ich dann fest, dass wir immer noch Samstag haben und dass die Moderatorin des Kapitalistensenders ntv da mal wieder eine Falschnachricht verbreitete. Ein kurzer Kontrollbesuch bei Wikipedia bestätigte ebenfalls, dass das 50-jährige Jubiläum der Mondlandung besser erst morgen gefeiert werden sollte:

„Neil Armstrong betrat am 21. Juli 1969 um 02:56:20 Uhr (UTC) als erster Mensch die Mondoberfläche.“

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Kommentar, News, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.