Morgen beginnt der Sommer!

Dateiname : DSCN1333.JPG Dateigröße : 1.6 MB (1681456 Byte) Aufnahmedatum : 2003/08/10 11:23:30 Bildgröße : 2560 x 1920 Pixel Auflösung : 300 x 300 dpi Farbtiefe : 8 Bit/Kanal Schützen : Aus Ausblenden : Aus Kamera-ID : N/A Kamera : E5000 Qualitätsmodus : FEIN Messmethode : Mehrfeld Belichtungsbetriebsart : Programmautomatik Speedlight : Nein Brennweite : 16.2 mm Verschlusszeit : 1/444 Sekunde Blende : F6.3 Belichtungskorrektur : 0 EV Fester Weißabgleich : Automatik Objektiv : Integriert Blitz-Synchronisierungsmodus : Erster Verschlussvorhang Belichtungsdifferenz : N/A Flexibles Programm : N/A Empfindlichkeit : Auto Schärfung : Automatik Farbmodus : Farbe Farbeinstellungen : N/A Farbsätigung : N/A Farbsättigung : 0 Normal Tonwertkorrektur : Automatik Breite (GPS) : N/A Länge (GPS) : N/A Höhe (GPS) : N/A

Wie in jedem Jahr ist irgendwann der längste Tag des Jahres – und für uns auf der Nordhalbkugel des Planeten Erde ist das heute.

Ab morgen beginnt der kalendarische Sommer, und mit dem geht die Länge der Tage wieder zurück, bis am 21. Dezember das Spiel mit dem Winteranfang von Neuem losgeht.

Hoffen wir mal, daß ab übermorgen auch wirklich das hochsommerliche Wetter hereinzieht – wie es uns die Meteorologen aller Wetterdienste ja versprochen haben.

Was symbolisiert den Sommer besser als eine Sonnenblume? Da fällt mir eigentlich nichts Anderes mehr ein. Das Artikelbild stammt aus meinem inzwischen sehr umfangreichen Archiv. Martin hat das Foto vor 13 Jahren in Lüdinghausen-Berenbrock gemacht.

Foto: Dr. Martin Merz, Nikon E5000, CC BY-SA 4.0

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Fotografie, Internet, Lokales, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.