Morgen beginnt die Fußball-Europameisterschaft

Mit deutlicher Verspätung von einem Jahr beginnt morgen im Olympiastadion in Rom die Europameisterschaft, die offiziell den Namen UEFA EURO 2020 trägt. 24 Teams treten an, um den aktuellen Europameister Portugal zu beerben.

Morgen (11.6.) treffen im Eröffnungsspiel die Türkei und Italien aufeinander. Übertragen wird die Partie im Ersten, Anpfiff ist um 21 Uhr. Die Türkei nimmt damit zum fünften Mal an der Europameisterschaft teil, wobei die türkische Mannschaft dabei so stark ist wie bisher noch nie.

Deutschland steigt erst am nächsten Dienstag (15.6.) ein und spielt um 21 Uhr in der Allianz-Arena gegen Frankreich. Die Partie wird im ZDF übertragen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Fotografie, News, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.