Morgen kommt der neue Edge-Browser

Am morgigen 15. Januar will Microsoft seinen neuen, auf Chromium basierten Edge-Browser auf den Windows-10-Systemen ab Version 1803 ausliefern.

 Ausliefung „as a service“

Mit dem neuen Edge beginnt Microsoft, ähnlich wie schon bei Windows 10 und Office 365, mit der Auslieferung „as a service“. Der Konzern plant, seinen neuen Browser ca. alle sechs Wochen über Windows-Update zu aktualisieren. Zusätzlich sollen Sicherheits- und Kompatibilitäts-Updates bei Bedarf ausgeliefert werden.

Gemäß Microsofts Ausführungen zum Thema sollen nur Windows-10-Home- oder Pro-Clients mit aktivierten automatischen Updates die neue Browserversion automatisch bekommen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Browser, Internet, Programmierung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.