Motorolas Moto X mit Sprachsteuerung und Designs

MotoXMotorola hat sein neues Moto X offiziell vorgestellt. Das Android-Smartphone glänzt mit einem Dual-Core-Prozessor, konfigurierbarem Design und einer Sprachsteuerung wie Apples Siri. In den USA gibt es das Moto X mit Vertrag ab 200 US-Dollar.

Das Design kann man im Bestellvorgang festlegen. Zum Moto X gibt es zwei Frontfarben und 18 Farben für die Rückseite.

Ein paar Tage nach der Bestellung wird das Smartphone dann wie bestellt ausgeliefert. Diese Konfiguration bei der Bestellung bietet aber zunächst nur AT&T, bei den anderen Anbietern gibt es das Moto X in Weiß oder Schwarz. Im 4. Quartal 2013 kommt auch eine Holz-Version dazu.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.