MS Paint geht nach dem Fall Creators Update

Es ist ein Urgestein – eigentlich sogar die Mutter aller Malprogramme: MS-Paint. Schon seit der ersten Version von Microsoft Windows 1985 war das kultige Programm – damals noch unter dem Namen Paintbrush – dabei.

Jetzt kommt irgendwann nach dem Fall Creators Update wohl sein Ende, denn Microsoft kündigte gerade an, dass es mit einem künftigen Update entfernt werden könnte – wie alle anderen veralteten (deprecated) Funktionen  auch. Microsoft hat eine Liste mit allen betroffenen Produkten herausgegeben, die Nutzern bei ihrer diesbezüglichen Planung helfen soll.

Foto: Dr. Martin Merz, Smartphone Huawei P8, CC BY-SA 4.0

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, News, Programmierung, Seitenerstellung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.