Nach Huaweis View 20 kommt auch Samsungs A8 ohne Notch

Nach dem Smartphone Honor View 20 von Huawei bringt jetzt auch das A8 von Samsung mit einer In-Screen-Frontcam heraus. Dabei verbirgt sich die Frontkamera hinter einem „Loch“ in der linken oberen Bildschirmecke.

Damit verzichtet das fast randlose Display auf einen oberen Rand und die typische, „Notch“ genannte Aussparung an der Oberkante. Im inneren des Samsung A8 stecken ein Qualcomm Snapdragon 710, bis zu 8 GByte RAM, 128 GByte Speicher und die Triple-Kamera des Galaxy A7.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, News, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.