Nach Opera 12 kommt Vivaldi 1.0

VivaldiV1.0Wer Opera liebte, darf sich jetzt über Vivaldi freuen: Die Version 1.o des Browsers vom isländischen Unternehmen Vivaldi Technologies des Mitgründers und langjährigen Leiters von Opera Software, dem Hersteller des Browsers Opera, Jon Stephenson von Tetzchner, ist fertig und kann ab sofort von der Vivaldi-Homepage heruntergeladen werden.

Schon die vorherigen Betaversionen waren schon stabiler als so manche „stabile“ Version anderer Browser-Hersteller – ich nutze sie schon seit Monaten ohne Probleme und habe heute auch auf die stabile Version Vivaldi 1.0 upgegradet.

Bei Golem finden Sie einen ausführlichen aktuellen Testbericht dazu.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Browser, Internet, News, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.